Eilmeldung: Israeli schwer verletzt nach Angriff bei Hebron

Mittwoch, 25. November 2015 |  NAI Redaktion

Ein Israeli wurde bei einem Messerangriff in der Nähe Hebrons schwer verletzt. Der Angriff fand am Mittwoch gegen Mittag statt und der Terrorist, ein 19 jähriger Bewohner des Flüchtlingslagers Fawwar, wurde erschossen.

Der 20 Jahre alte Israeli wurde mit mehreren Stichwunden im Oberkörper in ein Krankenhaus in Jerusalem gebracht. Sein Zustand wird als kritisch beschrieben.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...