Reise zum Thema „Messianisches Judentum“

Freitag, 24. Juli 2015 |  NAI-Redaktion

Bei dieser faszinierenden Israel Heute-Reise vom 22. bis 29. Februar 2016 erfahren Sie, was Sie schon immer über das messianische Judentum wissen wollten. Bei ganz unterschiedlichen Begegnungen mit Vertretern der verschiedenen Strömungen des messianischen Judentums bekommen Sie einen tiefen Einblick in deren Glauben. Dabei lernen Sie die unterschiedlichen Gemeinden kennen und die tiefe Beziehung zwischen den Menschen, die Jeshua als Messias anerkennen, und ihrem Bund mit der Bibel.

Ein Ziel dieser Reise ist, eine Antwort auf die Frage zu bekommen, warum Israel für Christen so wichtig ist. Daher führt diese Reise auch durch das biblische Kernland – dem Ort der Erzväter, nach Hebron und Samaria.

Die Thora hat als Leitfaden im Glauben des messianischen Judentums eine Schlüsselrolle inne. Nehmen Sie die Chance wahr und finden Sie auf dieser Reise die Verbindung zu den Wurzeln Ihres Glaubens!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Partner:

D: Hand in Hand Tours +49-7458-999911, Birgit.Schaible@handinhandtours.de

CH: Kultour +41-52-235-1000, Belinda.Pfister@kultour.ch

A: Moser Reisen +43-732-2240-16, Koeck@moser.at

Bild: Gottesdienst der messianischen Immanuel-Gemeinde in Yaffo. Foto: Ulrike Mueller

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen