Neues Wohnviertel in Siedlung Sa-Nur

Dienstag, 19. April 2005 | 
In der Siedlung Sa-Nur in Nordsamaria, die auf der Evakuierungsliste steht, wurde gestern die Fläche für ein neues Wohnviertel eingeweiht. Es handelt sich nur um ein umgepflügtes Bodenviereck, etliche Fahnen von einem früheren Ereignis und einigen Dutzenden frisch gepflanzter junger Palmen. Miriam Adler, die im Jahr 2003 diese verlassene Siedlung erneut bevölkerte, meinte, dass dies nichts ausmache, denn seitdem kamen 30 Familien hinzu, sodaß Sa-Nur zur am schnellsten wachsenden Kommune Israels avancierte.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880