Wer bekommt den Israel-Preis 2005?

Freitag, 15. April 2005 | 
Gestern wurde bekanntgegeben, wer dieses Jahr den Israel-Preis für sein Lebenswerk erhält. So wird der ehemalige Oberrabbiner Israels, Rabbi Meir Israel Lau, der Schriftsteller Schabtai Tewet und das Kameri-Theater von Tel Aviv mit diesem Preis ausgezeichnet werden. Rabbiner Lau dafür, dass er sich für die Einigung unter den Bevölkerungsschichen einsetzt, Tewet für die schriftstellerische Begleitung des jüdischen Staates seit seiner Gründung und das Kameri-Theater anläßlich seines 60-jährigen Jubiläums.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880