Israel wird Iran nicht angreifen

Donnerstag, 14. April 2005 | 
Ministerpräsident Scharon erklärte in einem Fernsehinterview in den USA, dass Israel keinerlei Pläne schmiede, die Atomanlagen des Iran anzugreifen. Dies sagte Scharon im Bezug auf kontroverse Berichte, dass ein Riß in den Beziehungen zwischen Israel und den USA betreffs der Reaktion gegen das iranische Atomprogramm bestünde. „Ein nuklearbestückter Iran ist ein Problem der ganzen Welt und Israel wird die Kampagne dagegen nicht anführen“, so Scharon.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880