Jerusalem

Sonntag, 20. März 2005 | 
Wohnungsbauminister Itzhak Herzog schlägt eine Umstrukturierung im Wohnbaufinanzierungsplan auf nationaler Ebene vor. Hierbei sollen Millionen von Schekeln anstatt zum jüdischen Siedlungsbau den arabischen Siedlungen beigesteuert werden. In einem Pressegespräch äußerte Herzog, dass eine Modernisierung der arabischen Siedlungsblöcke sowie eine Anhebung des Standards des arabischen Straßenbildes angestrebt werde.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880