Regierung und Siedler kämpfen um Unterstützung der US-Juden

Dienstag, 15. März 2005 | 
Die israelische Regierung versucht über das Außenministerium mit allen Mitteln die jüdischen Organisationen Amerikas auf ihre Seite und damit zur Unterstützung der israelischen Politik des Abzugsplanes zu bekommen. Demgegenüber befinden sich auch Siedler in den USA um die amerikanischen Juden für sich zu gewinnen und sich gegen den Abzugsplan auszusprechen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880