Palästinenser: Israels Untergang steht bevor

Montag, 7. März 2011 |  ih Redaktion

Die Tageszeitung der Palästinensischen Autonomiebehörde, Al-Hayat Al-Jadida, schrieb kürzlich, dass die „pro-demokratischen“ Revolutionen im Nahen Osten bald zu einer neuen mächtigen arabischen feindlichen Allianz gegen Israel führen werden. „Es wird ein glorreicher und würdevoller Sieg über Israel und seine Verbündeten sein, nachdem sich die arabischen Massen von den Regimen, die sie unterdrückten und ausgehungerten, befreit haben. Sie haben verhindert, dass die arabischen Massen sich gegen die Ausbreitung des Zionismus wehren konnten“, hieß es in dem Artikel der arabischen Zeitung. Der amerikanische Präsident Obama sieht all das eher gelassen. Er verbringt seine Zeit damit, Diplomaten und Politikern aus aller Welt zu erklären, dass nicht die geringste Gefahr für Israel bestehe. „Ich bin sicher, dass wir in zehn Jahren auf all das zurückblicken und sagen werden, dass dies eine Ära des Wandels und positiven Neuanfangs war“; so Obama zu einer Gruppe von demokratischen Spendern letzten Freitag in Miami, USA.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen