Falscher Alarm schockiert die Menschen

Donnerstag, 3. März 2011 |  nai news

Das Ertönen eines Alarms am Mittwoch Vormittag hat Menschen in großen Teilen Israels in Angst und Schrecken versetzt. Die aufgrund einer Fehlfunktion im Frühwarnsystem ausgelösten Sirenen erklangen um 11:50 Uhr und dauerten ganze drei Minuten. Aufgelöste Bürger im Norden Israels, in Tel Aviv und in Zentralisrael wandten sich an die Polizei. Zunächst hieß es, es handle sich um einen Testalarm, dann bestätigte die israelische Armee jedoch, dass es sich um einen Fehler im Sicherheitssystem gehandelt hatte. David Sugarman, der in Netanya arbeitet, sagte gegenüber Ynet, dass er und seine Arbeitskollegen gehörig in Panik gerieten. „Wir haben sofort im Internet nachgeschaut, aber dort war nichts zu finden. Durch die dramatischen Ereignisse in den arabischen Ländern hat man mehr Angst, auch hier könnte etwas passieren.“

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880