Kurznachrichten

Montag, 31. Januar 2011 |  nai news

+++ Zypern hat einen palästinensischen Staat in den Grenzen von 1967 offiziell anerkannt. Es folgte damit dem Vorbild mehrerer südamerikanischer Staaten. +++ In deutschen Kinos darf Israel als Staat sadistischer Mörder dargestellt werden, die systematisch wehrlose Frauen und Kinder abschlachten. Die Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) hat den türkischen Film "Tal der Wölfe - Palästina" für deutsche Kinos freigegeben, wenn auch erst ab 18 Jahren. Allerdings sind sich die meisten Kritiker einig: Der Film ist derart unglaubwürdig und schlecht gemacht, dass er keinen allzu großen Schaden anrichten wird. +++ Das israelische Kabinett hat am Sonntag einen Notplan verabschiedet, um den anhaltenden Wassermangel zu bekämpfen. Er sieht unter anderem vor, die Kapazität von Meerwasser-Entsalzungsanlagen auszubauen. Die Regierungsentscheidung fiel an einem der wenigen Regentage dieses Winters.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

ANALYSE: Warum Moskau lügt
In der aktuellen diplomatischen...
Der Wahrheit ins Auge blicken
In dieser Woche war es wieder...