Siedlungsbläcke könnten verloren gehen

Mittwoch, 9. März 2005 | 
Ehud Barak, israels ehemaliger Ministerpräsident meinte, dass die großen jüdischen Siedlungsblöcke wie Gusch-Etzion, Ma´ale Adumim und Ariel bald außerhalb der israelischen Grenzen liegen könnten, würde nicht bald um diese der geplante Trennungszaun errichtet werden. Das Kabinett hatte bereits vor einem Monat entschieden, den Zaun um genannte Gebiete zu errichten, jedoch keine festen Daten dafür gegeben.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...