PA-Ministerpräsident: Palästinenserstaat im Jahr 2011

Freitag, 29. Oktober 2010 |  ih Redaktion

Salam Fayyad, der palästinensische Ministerpräsident, sagte während der Olivenernte, dass die Autonomiebehörde im Jahr 2011 eigenständig einen Palästinenserstaat ausrufen werde. Mit dabei war ein Reporter der italienischen Zeitung Corriere Della Sera, in der das Interview mit Fayyad veröffentlicht wurde. "Die Deadline ist im nächsten Sommer, bis dahin muss die israelische Besatzung beendet sein. In jenem Jahr wird der 66. Geburtstag der UNO gefeiert und dann werden die Vereinten Nationen die Geburt des palästinensischen Staates feiern." Jetz müssten schon nationale Institutionen eingerichtet werden, damit bis zur Staatsausrufung alles bereit ist und auch die Einwohner von Gaza müssen in dieses nationale Projekt mit eingebunde werden.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880