Israelisches Team nach Haiti

Donnerstag, 28. Oktober 2010 |  ih Redaktion

Heute soll ein Team des Israelischen Forums für Internationale Humanitäre Hilfe, IsraAid, nach Haiti fliegen, um den Fortschritt ihres Programms vor Ort zu begutachten und ihre Arbeit in diesem Land durch eine spezielle Ausstellung in einem Krankenhauszelt des israelischen Militärs bei der jüdischen Vollversammlung in New Orleans vorzustellen. Dieses neue Team bereitete sich darauf vor, mit der dort ausbrechenden Cholera konfrontiert zu werden, die auch bald die Hauptstadt Port au Prince und deren Umgebung erreichen könnte. Mitglieder der IsraAid-Medizinabteilung nahmen an den Treffen der UNO teil, bei denen die Auswirkungen der Cholera auf die israelischen Hilfsprogramme in der Region diskutiert wurden. Seit dem 16. Januar 2010 befinden sich IsraAid-Gesandte in Haiti.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880