Brand einer PA-Schule wird Siedlern angehängt

Donnerstag, 21. Oktober 2010 |  ih Redaktion

In As-Sawija bei Nablus in Samaria sollen angeblich Siedler in eine palästinensische Schule eingedrungen sein und einen Brand gelegt haben. Ein Zimmer mit Schulmöbeln ging in Flammen auf. Ein Grafiti mit dem Text „Grüße von den Hügeln“ soll beweisen, dass die Täter zu der sogenannten Hügeljugend der Siedler in der Region gehören, die extremistisch gegen Palästinenser vorgehen soll. Die Täter wurden bislang nicht ausfindig gemacht. Der Umstand, dass die Wasserrohre der Schule aus Plastik waren und durch das Feuer schmolzen, führte zum Ersticken der Flammen mit dem heraustretenden Wasser.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880