Lieberman in Deutschland

Freitag, 15. Oktober 2010 |  ih Redaktion

Israels Außenminister Lieberman traf sich in Berlin mit seinem deutschen Amtskollegen, Guido Westerwelle. Das Gespräch dauerte zweieinhalb Stunden. Lieberman gab bekannt, dass er entschied im nächsten Jahr ein israelisches Konsulat in München eröffnen will. Die beiden Minister einigten sich, Arbeitsgruppen ins Leben zu rufen, die die Kooperation zwischen den beiden Ländern insbesondere für die junge Generation ausbauen sollen. Lieberman lud Westerwelle auch zu einem Besuch in Israel ein, worauf letzterer versprach bald kommen zu wolle. Auf seiner Reise durch Deutschland und Tschechien betonte Lieberman, dass Israel den Palästinensern immer wieder mit Gesten guten Willens entgegenkam, nun aber sei es an der Zeit, dass auch die Palästinenser ihren Willen zum Frieden mit Israel zeigen, indem sie z.B. Israel als Judenstaat anerkennen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880