Netanjahu: Libanon ist Hochburg des Iran

Freitag, 15. Oktober 2010 |  ih Redaktion
In der libanesischen Grenzstadt Bint Jbail direkt an der Grenze zu Israel, erklärte der iranische Diktator Ahmedinedshad vor Tausenden Hisbollahs, dass die Zionisten dorthin zurück gehen sollen, von wo sie hergekommen sind. Als er sprach, überflogen israelische Militärhubschrauber diesen Grenzabschnitt. Israels Ministerpräsident Netanjahu meinte, dass der Libanon unglücklicherweise in so kurzer Zeit zur Hochburg des Iran wurde, ist in erster Linie eine Tragödie für den Libanon. Israel dagegen weiß sich zu wehren.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880