Demonstration gegen Obama in Tel Aviv

Dienstag, 12. Oktober 2010 |  ih Redaktion

Gestern Abend fand vor der US-Botschaft in Tel Aviv eine Demonstration gegen den amerikanischen Präsidenten Barack Obama und seine „brutale Politik gegenüber Israel“ statt. Eine Obama-Puppe wurde mit Schuhen beworfen. Auf den Transparenten war in Englisch zu lesen: „Obama, du bist nicht der 12. Imam!“, „Obama, du bist kein Christ!“, „Obama geh zurück nach Kenia!“ und „Israel ist kein Ketchup, deshalb hör auf, uns zu drücken“. Man protestierte gegen Obama, weil er so einseitig gegen Israel ist. Jedoch waren auch Transparente zu sehen, in denen Netanjahu aufgefordert wurde, weiterhin standhaft zu bleiben.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880