Irische Nobelpreisträgerin endgültig ausgewiesen

Dienstag, 5. Oktober 2010 |  ih Redaktion
Der irischen Friedensnobelpreisträgerin Mairead Maguire wurde die Einreise nach Israel verweigert. Als sie am 28. September am Ben Gurion Flughafen eintraf, wurde sie festgenommen und erhielt gestern von Israels Oberstem Gerichtshof mitgeteilt, dass sie Israel sofort verlassen muss und erst im Jahr 2020 wieder einreisen darf. Sie hat sich führend an radikalen antiisraelischen Aktionen beteiligt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880