Hinterhalt auf Kfar Oranim – zwei Verletzte

Dienstag, 1. März 2005 | 
Zwei Israelis – ein Wachtposten und ein Einwohner von Kfar Oranim östlich von Modi´in gelegen – wurden durch einen Schußhinterhalt palästinensischer Terroristen leicht verletzt. Die beiden Männer waren die Absicherungspatrouille von Kfar Oranim gewesen. Die Polizei fand am Hinterhaltsort zehn leere Patronenhülsen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880