Jerusalem als Entwicklungsgebiet A eingestuft

Sonntag, 9. Mai 2010 |  ih Redaktion
Die israelische Regierung hat der Hauptstadt den Status eines „Entwicklungsgebietes A“ gegeben und der Stadt bedeutende Zuwendungen gewährt. Regionen, die diesen Status haben, erhalten Regierungsunterstützung, wie zum Beispiel die Aufforderung an Firmen, in Fabriken in der Stadt zu investieren, um die lokale Wirtschaft und Industrie zu stärken. Man wolle sich auf technologische Entwicklung konzentrieren und darauf, historische Stätten der Stadt zu erhalten. „Wir haben uns verpflichtet, hier eine Arbeitsumgebung einzurichten, die dem 21. Jahrhundert entspricht. Wir wollen eine wirtschaftlich starke Bevölkerung nach Jerusalem bringen, um die Stadt und ihre Zukunft zu sichern“, so Netanjahu.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Werbeanzeige