Kein Frieden ohne Jerusalem

Dienstag, 28. Oktober 2008 |  ih Redaktion
Ahmed Qurei, der palästinensische Delegationsführer bei den israelisch-palästinensischen Verhandlungen, erklärte dass es keinen Frieden mit Israel geben wird solange Israel nicht auf Jerusalem verzichtet. Er antwortete damit auf die Rede von Likud-Parteichef Benjamin Netanjahu, der erklärte, dass für ihn eine Teilung Jerusalems sowie die Rückgabe der Golanhöhen nicht in Frage kommt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880