Israel macht uns keine Angst

Montag, 6. Oktober 2008 |  ih Redaktion
Scheich Nabil Kaouk von der libanesischen Hisbollah-Terrororganisation sagte während einer Kundgebung im Südlibanon, dass „der Widerstand vollständig vorbereitet sei und die Drohungen Israels uns keinerlei Angst einjagen“. Generalmajor Gadi Eisenkot hatte verlauten lassen, dass der nächste Krieg gegen die Hisbollah schwerwiegende Konsequenzen für die Libanesen haben würde, denn Israel würde alle Dörfer Südlibanons unter Feuer nehmen, die der Hisbollah helfen. „Dieser Staat (Israel) ist ein Papiertiger und wird durch die Hände unserer Widestandkämpfer zusammenbrechen, die in den Jahren 2000 und 2006 einen glorreichen Sieg gegen diesen diebischen Staat, der palästinensische Erde okkupiert, davontrugen“, so Kaouk weiter.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Araber erschießt zwei Israelis in Samaria
Zwei Israelis sind heute früh...
Rakete aus Gaza trifft Wohnhaus in Beersheva
Um 3:39 Uhr ertönten die Sirenen...
Bundeskanzlerin Merkel wird in Israel erwartet
Die deutsche Bundeskanzlerin...