Gilad Schalit jetzt 22 Jahre alt

Donnerstag, 28. August 2008 |  ih Redaktion
Gilad Shalit wurde gestern 22 Jahre alt. Es ist bereits der dritte Geburtstag, den der israelische Soldat in Gefangenschaft verbringen muss, seit er im Sommer 2006 von der palästinensischen Terrororganisation Hamas in den Gazastreifen verschleppt wurde. Die Eltern Gilads nahmen gestern an einer Kundgebung teil, die aus Anlass seines Geburtstages am Grenzübergang Sufa in den Gazastreifen stattfindet. Außerdem waren bei der Veranstaltung Miki Goldwasser, die Mutter des von der Hisbollah entführten und ermordeten Soldaten Ehud Goldwasser, Minister Ami Ayalon sowie Edna Hakani dabei. Hakani rief dazu auf, die Mörder ihres 2004 von palästinensischen Terroristen ermordeten Sohnes Aviv für Shalit einzutauschen. Heute werden im ganzen Land Veranstaltungen zu Ehren Shalits stattfinden, unter anderem am Rabin-Platz in Tel Aviv.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880