Iran rüstet Marine auf

Donnerstag, 28. August 2008 |  ih Redaktion
Im Iran begann man kürzlich mit der Herstellung von eigenen U-Booten. Der iranische Verteidigungsminister besuchte diese Woche die Werft, wo diese Boote gebaut werden und sagte, dass sie zur Verteidigung der Ölpipelines in der Straße von Hormuz gedacht sind, durch die 40 % des Rohöls transportiert werden. Für Israel ist die Aussage in den iranischen Medien von besonderem Interesse, dass diese U-Boote dazu fähig sein werden, verschiedene Raketentypen abfeuern zu können. Inzwischen hat die israelische Marine ihre eigenen Pläne. Zwei Jahre nachdem die Hisbollah beinahe ein israelisches Kriegsschiff versenkte, wurde die Oberherrschaft der israelischen Marine an erste Stelle in den Prioritäten gestellt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen