Barak in Alexandria

Sonntag, 24. August 2008 |  ih Redaktion
Verteidigungsminister Ehud Barak wird diese Woche nach Alexandria fahren, um sich dort mit dem ägyptischen Präsident Hosni Mubarak zu treffen. Dabei soll die Wiederaufnahme der Verhandlung zur Freilassung des israelischen Soldaten Gilad Shalit das Hauptthema sein. Beamte des Verteidigungsministeriums teilten mit, dass die durch Ägypten geführten Verhandlungen mit der Hamas seit dem Gefangenenaustausch mit der Hisbollah im Juli eingefroren seien. Die Hamas habe ihre Forderungen erhöht, nachdem Israel den libanesischen Kindermörder Samir Kuntar und vier Hisbollah-Terroristen freiließ, sowie die Gebeine von 200 getöteten Terroristen zurückgab.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880