Auferstehungwunder oder Skandal?

Dienstag, 19. August 2008 |  ih Redaktion
Im Krankenhaus von Naharia trauten die Ärzte gestern ihren Augen nicht. Ein Frühchen wurde in der 23. Woche geboren, es wog nur 610 Gramm, und musste leider von den Ärzten für tot erklärt werden. 6 Stunden später holte das arabische Elternpaar ihr totes Neugeborenes im Kühlraum ab – da bewegte es sich plötzlich, was bisher nicht medizinisch erklärt werden kann. Das Kind wurde sofort notbehandelt, verstarb aber noch in der daraufflogenden Nacht. Eine Untersuchung soll nun klären, wie es zu dem ganzen Vorfall kommen konnte. Mehr darüber im nächsten ISRAEL HEUTE Magazin!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880