Israelische Wassermelone auf dem Weg ins Guinness Buch der Rekorde

Dienstag, 12. August 2008 |  nai news
Ein Landwirt aus Ramat HaSharon in der Nähe von Tel Aviv hat eine 29 Kilogramm schwere Wassermelone gezüchtet, die ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen werden könnte. Razi Yitzchak, ein Mitarbeiter auf dem Hof witzelte: „Es ist möglich beim Training mit dieser Wassermelone Muskeln aufzubauen.“ Der Boden, auf dem die Wassermelone angebaut wurde, ist als einer der reichsten des Landes bekannt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...