Pnina Herzog verstorben

Sonntag, 23. Januar 2005 | 
Pnina Herzog, die Schwägerin des ehemaligen israelischen Präsident Haim Herzog, verstarb nach langer Krankheit am Freitag in Jerusalem. Sie war die erste Israelin, die zur Präsidentin des Internationalen Frauenrates (International Council of Women) gewählt wurde, wo sie zwei Präsidentschaftsperioden diente. 1994 wurde sie zur Vizevorsitzenden der Weltgesundheitsorganisation gewählt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880