Verhandlungsbeginn schon im Dezember

Mittwoch, 28. November 2007 |  ih Redaktion
Gleich zu Beginn der Nahostkonferenz in Annapolis wurde verkündet, dass die Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern schon am 12. Dezember beginnen sollen, damit bis Ende des Jahres 2008 ein Friedensvertrag erreicht wird. Ministerpräsident Olmert sagte zu Palästinenserpräsident Abbas: „Wir starten gemeinsam und werden gemeinsam ankommen!“ Dass unter den 50 Konferenzteilnehmern auch arabische Staaten wie Syrien und Saudi-Arabien sind, enttäuscht den Iran und die Hamas-Palästinenser, denn sie stehen nun in der arabischen Welt isoliert da, was jedoch für die freie Welt eine Gefahr bedeutet, denn Hamas könnte nun durch Terroranschläge wieder auf sich aufmerksam machen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880