Tausende Demonstrierten gegen Annapolis

Dienstag, 27. November 2007 |  ih Redaktion
In Jerusalem demonstrierten gestern Abend in Jerusalem Tausende Israelis und forderten, dass Olmert und seine Gesandschaft gegenüber den Palästinensern keine Zugeständnisse macht, die Israels Sicherheit gefährden und weitere Landabgabe an die Palästinenser mit sich bringen könnten. Außerdem fand vorher an der Klagemauer ein Massengebet statt, an dem etwa 20.000 Menschen teilnahmen, um gegen die Annapolis-Konferenz beten. Der Knessetabgeordnete Efi Eitam meinte, dass der Zug nach Annapolis ein Zug sei, der im Rückwärtsgang Israel wieder in die Zeit der schweren Selbstmordterroranschläge zurückbringe.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880