Israel wird immer religiöser

Freitag, 23. November 2007 |  nai news
Immer mehr Juden in Israel bezeichnen sich als religiös und nicht als säkular. War früher der Trend weg vom Glauben, so wendet sich in letzter Zeit die Meinung hin zum Glauben und damit zu einer religiös-orthodoxen Praxis, so dass heute 39 % der unter 40-Jährigen sich zu den gläubigen Juden in Israel zählen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880