Israel Liebling der britischen Medien

Montag, 19. November 2007 |  ih Redaktion
Nachdem am Samstagabend Israels Nationalmannschaft im Fußball durch das 2:1 gegen Russland dem englischen Team zu einem Aufstieg in die nächste Runde der Qualifizierung für die Euro 2008 verhalf, wurde Israel für einen Tag zum Liebling der britischen Medien. Der Trainer der britischen Nationalmannschaft, Steve McClarens verfolgte das Spiel im Hotel des Teams in Watford. „Dies ist für uns eine fantastische Nachricht. Ich möchte mich beim israelischen Team für ihr professionelles Spiel bedanken, sie bewiesen, was für eine stolze Nation sie haben und es gebührt ihnen Dank“, so McClaren.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880