Basketball

Freitag, 9. November 2007 |  ih Redaktion
Gestern Abend spielte Maccabi Tel Aviv in ihrem Nokia-Heimatstadion gegen den türkischen Verein Efes Pilsen. Das Spiel endete mit 73:67 Punkten zugunsten Maccabis. Das interessante an dem Spiel war, dass der Trainer des türkischen Teams der aus den USA stammende Israeli David Blatt ist, der früher bei Maccabi Hilfstrainer von Pinni Gerschon gewesen war. Dies war das erste Spiel, in dem sich Oded Katasch der jetzige Trainer des Tel Aviver Vereins gegenüber David Blatt fand. Nach dem Spiel war es belustigend den Kommentar Blatts über das Spiel in hebräisch zu hören. Dies war bereits das dritte Spiel im Rahmen der Saison 2007/8 der Euroliga im Basketball. Das nächste Spiel am kommenden Donnerstag findet gegen den Verein Malaga auch in Tel Aviv statt. Das Spiel der vergangenen Woche gegen den litauischen Verein Rytas in dessen Heimatstadt endete in einem Verlust für Maccabi.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880