Peres vor türkischem Parlament

Mittwoch, 7. November 2007 |  ih Redaktion
Israels Präsident Schimon Peres wird nächste Woche erstmals eine Rede vor dem türkischen Parlament halten. Mit dabei sein wird der Präsident der PA, Mahmud Abbas. Auch werden die beiden gemeinsam an einer Zeremonie des Ankara-Forums teilnehmen, das aus türkischen Geschäftsleuten besteht, die unter Israels Absegnung bereit sind, in die Wirtschaft des palästinensischen Autonomiegebiets zu investieren. Der offizielle Besuch Peres, dem von den Türken große Wichtigkeit angemessen wird, soll drei Tage dauern. Peres wird sich mit seinem Amtskollegen, dem Ministerpräsidenten und dem Außenminister des Landes treffen sowie mit den Leitern der dortigen jüdischen Gemeinden Gespräche abhalten.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880