Großes Manöver der Hisbollah

Dienstag, 6. November 2007 |  ih Redaktion
Tausende Hisbollah-Kämpfer führten in den letzten Tagen das bisher größte Manöver der Terrororganisation südlich des Litani-Flusses durch, berichtete die libanesische Zeitung „Al Achbar“, die der Hisbollah nahesteht. Scheich Hassan Nasrallah war der Befehlshaber dieses Manövers, das durchgeführt wurde, um Israel vor eventuellen neuen „Abenteuern“ im Südlibanon abzuschrecken und um auch gegenüber der israelischen Armee gegenüber vorbereitet zu sein, die auch vor kurzem ein großes Manöver von Bodentruppen und Luftwaffe in Galiläa durchführte. Die Raketeneinheiten der Hisbollah spielten die Hauptrolle bei diesem Manöver. Ein hoher israelischer Reserveoffizier meinte, dass Israel irgendwie auf dieses Manöver regieren müsse, nicht gerade militärisch, aber Israel dürfe nicht wie ein Strauss den Kopf in den Sand stecken und ignorieren, was auf der anderen Seite der Grenze geschieht.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880