Rice: USA ist der Sicherheit Israels verpflichtet

Montag, 5. November 2007 |  ih Redaktion
Bei ihrem jetzigen Besuch in Jerusalem erklärte die amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice, dass sich die USA dazu verpflichtet haben, Israels Sicherheit zu garantieren. Tony Blair, der Vorsitzende des Nahost-Quartetts, das aus der UNO, den USA, der EU und Russland besteht, meint im Hinblick auf Israels nahendes 60. Staatsjubiläum, dass der jüdische Staat auch noch in den nächsten 60 Jahren bestehen werde. Jedoch müsse Israel von alten Standpunkten abrücken, was man von Palästinenserpräsident Abbas nicht verlangen könne.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880