Israel habe grünes Licht für Bodenaktion

Sonntag, 4. November 2007 |  ih Redaktion
In der libanesischen Zeitung „Al Achbar“ wurde gestern mitgeteilt, dass die US-Regierung Israel grünes Licht für eine große Bodenaktion gegen die Terroristen im Gazastreifen gegeben habe. Als Quelle wurden Diplomaten angegeben. Jedoch würden die Vorbereitungen für die Konferenz in Annapolis, die in noch einem Monat stattfinden soll, derweil diese Aktion zurückhalten. Verteidigungsminister Ehud Barak habe bei seinem letzten Besuch in Washington Geheimdienstinformationen vorgelegt, die die Wichtigkeit einer solchen Aktion unbedingt notwendig machen, was von der US-Regierung gebilligt wurde. Diese Aktion soll dazu beitragen, dass die ständige Bewaffnung der Hamas durch Schmuggeltunnel eingedämmt wird, was jedoch nur durch ein Suche durch isrelische Soldaten vor Ort möglich ist.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880