Aroma-Cafés in Europa

Freitag, 2. November 2007 |  ih Redaktion
Auch in Europa beabsichtigt die israelische Café-Kette Aroma sich nun auszubreiten. Das erste Café soll in der rumänischen Küstenstadt Constanta am Schwarzen Meer eingeweiht werden. In den darauffolgenden 18 Monaten sollen weitere Filialen in weiteren vier europäischen Ländern folgen. In Europa soll die Kette den Namen „Marrone Rosso“ erhalten, da „Aroma“ auf dem ganzen Kontinent ein verbreiteter Name für Cafés ist. Diese Café-Kette wurde 1994 von drei Brüdern gegründet und hat bereits 79 Zweigstellen in Israel sowie auch zwei Cafés in Übersee, in New York und Toronto. Vor kurzem erweiterte die Kette ihre Produktlinie, als sie eine neue Marmeladenfabrik im Ela-Tal zwischen Beth-Schemesch und Kiriat Gat einweihte.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880