Hamas-Terrorist droht mit Angriff auf Israel in den nächsten Wochen

Mittwoch, 31. Oktober 2007 |  nai news
Ein hochrangiges Mitglied der Hamas berichtete, dass der militärische Arm der Hamas Terrorattacken in Israel vorbereite und die defensive Kampftaktik aufgeben will. Die Organisation soll ihre Vorbereitungen sogar schon abgeschlossen haben und nur auf konkrete Anweisungen warten. Dies wurde gegenüber Scheich Ahmed Hamdan aus dem Flüchtlingslager Khan Junis im südlichen Gazastreifen gesagt, der sich heimlich mit dem Kommandeur des militärischen Arms der Hamas, Muhammad Deif, in dessen Versteck traf. Deif erklärte, dass geplant sei, in naher Zukunft „Israels Herz zu treffen“, ein Schlag, der den „zionistischen Feind schwer treffen wird“. Deif ist für den Tod von Dutzenden von Israels verantwortlich, da er etliche Selbstmordattentate geplant hat. Seit 1992 hält er sich versteckt. Scheich Hamdan sprach mit ihm, als er eine Familie eines Hamasmitgliedes besuchte, das vor kurzem von der israelischen Armee während eines Feuergefechts im Gazastreifen getötet wurde.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Araber erschießt zwei Israelis in Samaria
Zwei Israelis sind heute früh...
Bundeskanzlerin Merkel wird in Israel erwartet
Die deutsche Bundeskanzlerin...
Rakete aus Gaza trifft Wohnhaus in Beersheva
Um 3:39 Uhr ertönten die Sirenen...