Yigal Amir ist Vater

Dienstag, 30. Oktober 2007 |  nai news
Larissa Trimbobler, die Ehefrau des Rabinattentäters Yigal Amir, hat am Sonntag im Jerusalemer Bikur Holim Krankenhaus einen Jungen entbunden. Die Beschneidung wird nach gregorianischem Kalender auf den Jahrestag des Attentats auf Rabin, den 4. November, fallen. Ob Amir dabei sein darf, ist noch nicht entgültig geklärt, da er gegen die Entscheidung eines Gerichts, dass er nicht anwesend sein darf, Einspruch einlegte.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen