Tanzim-Terrorist in Nablus getötet

Donnerstag, 18. Oktober 2007 |  ih Redaktion
Erst heute wurde bekannt gegeben, dass die israelischen Sicherheitskräfte bei einem Einsatz zur Festnahme von gesuchten Terroristen in Nablus am Montag einen der Tanzim-Terroristen töteten. Bassem Abu Suria (32), auch als „Kadafi“ bekannt, war ein Assistent des im vergangenen Jahr durch Soldaten getöteten Terroristen Fadi Kapisha. Bassem hatte sich in der letzten Zeit zum Führer der Tanzim in Nablus erhoben. Seine Terrorlaufbahn begann er unter Kapisha, und er war in zahlreiche Schussangriffe und in Vorbereitungen von Bombenattentaten gegen israelische Soldaten verwickelt; zudem plante er auch Selbstmordanschläge gegen Israel. Er lernte das Bombenbauen und setzte Sprengstoffgürtel zusammen, die er auch an andere Terrororganisationen in seiner Stadt verkaufte. Insgesamt wurden bei der Mission 14 Terroristen festgenommen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880