Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG in Israel

Mittwoch, 10. Oktober 2007 |  ih Redaktion
Rene Obermann, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom AG, traf sich am Sonntag mit führenden Vertretern der israelischen Telekommunikationsbranche und Start-Up-Unternehmen in Jerusalem. Dieses Treffen wurde vom israelischen Exportinsitut organisiert. Der Zweck von Obermanns Besuch war, die Zusammenarbeit mit der israelischen Telekommunikationsindustrie auszuweiten. „Bevor ich nach Israel kam, habe ich nicht gewusst, was ich von dem Besuch erwarten sollte. Der gegenwärtige Besuch ist kurz, doch ist mir bereits klar, dass ich wieder hierher kommen will. Dies ist ein wunderbares Land.“

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880