Türkischer Außenminister in Israel

Montag, 8. Oktober 2007 |  ih Redaktion
Einige Stunden nach dem Besuch in Damaskus und der Beteuerung, der israelischen Luftwaffe keinen Überflug seines Landes für einen Angriff auf syrische Ziele zu gewährleisten, traf der türkische Außenminister Ali Babacan in Jerusalem mit Präsident Schimon Peres zusammen sowie auch mit seiner israelischen Amtskollegin Zippi Livni. Er forderte genaue Angaben über die israelische Operation im syrischen Hinterland vor einigen Wochen. Babacan übermittelte aus Damaskus die Botschaft, dass Syrien an der Teilnahme an der Konferenz in den USA interessiert sei, falls die Golanhöhen auch auf der Agenda stehen sollten. Babacan besuchte heute die Holocaust-Gedenkstätte Yad Veshem in Jerusalem.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen