UNO: Beschneidung ist gesund

Donnerstag, 29. März 2007 |  ih Redaktion
Die Weltgesundheitsorganisation gab zusammen mit der UN-Organisation UNAIDS bekannt, dass die Beschneidung bei Männern eine vorbeugende Maßnahme gegen die AIDS-Krankheit sein kann und daher auch für erwachsene Männer noch nachträglich empfohlen wird. Jedoch ist die Beschneidung kein 100% Verhütungsmittel gegen AIDS, so Catherine Hankins von UNAIDS. Juden lassen ihre Knaben bereits am achten Tag beschneiden.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880