Belagerung von Fatah-Büros in Ramallah

Mittwoch, 7. März 2007 |  ih Redaktion
Vergangene Nacht belagerte das israelische Militär in Ramallah Büros der Fatah und forderte die dort sich verschanzenden Terroristen der Fatah und der Al-Aksa-Märtyrerbrigaden auf, sich zu ergeben. Die Soldaten waren mit Bulldozern gekommen, um Notfalls das Gebäude einzureissen. Daraufhin ergaben sich achtzehn von Israel gesuchte Terroristen. Ausserdem wurden noch 13 weitere gesuchte Teroristen in der so genannten Westbank festgenommen. Weiterhin wurden auch verschiedene Waffen beschlagnahmt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880