Drusin gab Teilnahme auf

Mittwoch, 7. März 2007 |  ih Redaktion
Wegen Drohungen und Druck aus der drusischen Bevölkerung gab die 18-jährige Drusin Angelina Fares ihre Teilnahme an dem Miss-Israel-Wettbewerb für Israels Schönheitskönigin für dieses Jahr auf. "Ich respektiere die drusische Gemeinde und ihre religiösen Führer und bin mit meiner Entscheidung zufrieden. Jedoch bin ich auch etwas traurig, nicht mehr teilzunehmen und diese Entscheidung fiel mir schwer", so Angelina. Sie kam in die Schlagzeilen, nachdem die Polizei zwei Männer aus ihrem Dorf Sajur im Norden Israels festnahm, die damit gedroht hatten, sie zu ermorden, um ihre Teilnahme an dem Wettbewerb zu verhindern.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880