Gideon Esra für Freilassung Barghutis

Donnerstag, 1. März 2007 |  ih Redaktion
Der ehemalige Minister für Innere Sicherheit und jetziger Umweltminister, Gideon Esra, schlug Ministerpräsident Olmert vor, den Führer der Fatah-Tansim, Marwan Barghuti, aus seiner lebenslänglichen Haft im israelischen Gefängnis zu entlassen, um dem PA-Vorsitzenden Mahmud Abbas einen unter den Palästinensern beliebten starken Mann zur Seite zu stellen. Dieser Schritt würde Esras Meinung nach dem Interesse Israels dienen. Jedoch könne dies auch nur in einem Gefangenenaustausch geschehen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880