Skiresort eröffnet, Wale in Eilat

Sonntag, 31. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Auf dem Hermongebirge wurde das Ski-Resort eröffnet. Bereits am ersten Tag tummelten sich etwa 3.000 Israelis im Schnee. Die Leitung des Resorts hofft nach weiterem für heute angesagtem Schneefall die Skipisten eröffnen zu können. Eine Gruppe von 14 Kleinen Schwertwalen aus dem Indischen Ozean springt und spielt zur Zeit im Roten Meer vor der Küste von Eilat. Nach Angaben von israelischen Walforschern wurde bisher noch nie eine so große Walgruppe bei Eilat gesehen. Die bis zu 1,5 Tonnen schweren Kleinen Schwertwale erreichen eine durchschnittliche Größe von 9 Metern und sind nicht gefährlich. Es wird angenommen, dass sie sich noch einige Tage bei Eilat aufhalten, bevor sie wieder über den Sinai in den Indischen Ozean zurückkehren.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...