21.000 Einwanderer im Jahr 2006

Donnerstag, 28. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Gestern traf der letzte Einwandererflug der jüdischen Nefesh B´Nefesh-Einwanderungsorganisation am Ben-Gurion-Flughafen mit 220 Einwanderern aus den USA und 50 aus England ein. Unter diesen waren auch 21 junge Männer, die darauf warten ihren Militärdienst zu beginnen. Elijahu Justfield (im Bild rechts), der bereits mehr als zwei Jahre im Militär dient, kam mit diesem Flug, um offiziell einzuwandern. In diesem Jahr wanderten 21.000 Juden in Israel ein. Davon kamen über 3.000 aus den USA und knapp 3.000 aus Frankreich, aus England wanderten 720 Juden in Israel ein und aus Russland 7.300. Ebenso kamen 1.450 Juden aus Südafrika und 3.600 aus Äthiopien sowie 220 Bnei-Menasse-Juden aus Indien. Ferner nahmen 49.000 jugendliche Juden aus aller Welt in Israel an einem speziellen Jugendprogramm zum Kennenlernen Israels teil.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen