Ägyptischer Außenminister nach Israel

Mittwoch, 27. Dezember 2006 |  ih Redaktion
Ahmed Abul Gheit, der ägyptische Außenminister, wird heute zu einem Besuch in Israel eintreffen. Bei dem Gespräch mit Ministerpräsident Ehud Olmert wird Gheit versuchen, Olmert dazu zu bringen, in einer Geste des guten Willens gegenüber dem PA-Vorsitzenden Mahmud Abbas palästinensische Häftlinge freizulassen. Ägypten ist als Hauptagent in die Verhandlugen zur Freilassung Schalits verwickelt. Aus Regierungskreisen des Nachbarlandes wurde schon länger gefordert, Häftlinge freizulassen, um den diplomatischen Prozeß zwischen Israel und den Palästinensern wieder anzukurbeln. Ministerpräsident Olmert wird sich am kommenden Donnerstag in Scharm el-Scheich mit dem ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak treffen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880